Microneedling

Das Treatment, das hält, was andere versprechen!

Das Microneedling ist DIE Behandlung für Ihre neue, gesunde Haut. 

Mittels eines sogenannten Needling Pens, dessen Aufsatz mit einer bestimmten Anzahl an Micronadeln versehen ist, wird die Haut so perforiert, dass die ausgewählten Wirkstoffe vor allem dort wirken können, wo sie benötigt werden, nämlich in den tieferen Hautschichten. 

Durch diese Microverletzungen leitet die Haut den Zellerneuerungsprozess ein und bildet selbständig neues Kollagen, was zu einer sichtbaren Straffung und Aufpolsterung der Haut führt. 

Feine Fältchen werden gemildert, Pigmentflecken werden reduziert, große Poren werden verfeinert und der gesamte Teint wird rosig und ebenmäßig. 
Vor allem bei zu Akne neigenden Hauttypen ist diese Behandlung sehr beliebt, da meist drei Behandlungen ausreichen um den Hautzustand nachhaltig und langfristig zu verbessern.

Das Beispielbild stammt von einer Kundin, die seit ihrer Jugend unter Aknenarben leidet. Hier hat bereits eine Microneedling Behandlung ausgereicht um das Hautbild drastisch zu verbessern. Das linke Foto zeigt den Hautzustand direkt vor der Behandlung, das rechte Bild ist 24 Stunden nach der ersten Behandlung entstanden.

Anwendungsbereiche

Es gibt kaum einen Hauttypen bzw. Hautzustand, der nicht für eine Microneedling Behandlung geeignet ist.
Da es keine standardisierte Behandlung, sondern eine Individualbehandlung ist, wird jeder Wirkstoff und jedes Serum, auf den derzeitigen Hautzustand und das gewünschte Behandlungsziel angepasst.

Ein weiterer Vorteil dieser Behandlung ist die integrierte Lichttherapie im Needling Pen, so kann gewährleistet werden, dass mehrere Hautprobleme gleichzeitig behandelt werden können.

Akne und vergrößerte Poren

Bei einer inaktiven Akne kann eine Microneedling Behandlung Wunder bewirken. 
Die entzündungshemmenden und desinfizierenden Wirkstoffe sorgen für sofortige Milderung von Juckreiz und klären bereits nach der ersten Behandlung großflächig Poren und Unreinheiten. 

Bei einer aktiven, entzündeten Akne kann keine Microneedling Behandlunng durchgeführt werden.

Feine Linien und Fältchen

Durch die eigenständige Kollagenbildung der Haut während und nach der Behandlung, werden feine Linien und Fältchen sichtbar aufgepolstert und geglättet. 

Für eine nachhaltige und längerfristige Aufpolsterung werden mindestens drei Behandlungen im Abstand von vier bis sechs Wochen empfohlen.

Pigmentflecken und Hyperpigmentierung

Pigmentflecken werden mit einem bestimmten Wirkstoff geneedelt, der nachweislich zur Aufhellung von Pigmentflecken und Hyperpigmentierung (z.B. nach Schwangerschaft) dient. 

Auch hier wird für ein nachhaltiges Ergebnis eine Kur von mindestens drei Behandlungen empfohlen.

Augenringe und Lippen

Selbst Augenringe und Lippen lassen sich mit regelmäßigen Microneedling Behandlungen dauerhaft straffen und aufpolstern. 

Leicht dunkle Augenringe können mit einem ausgewählten Wirkstoff aufgehellt werden, Lippen erscheinen durch die angeregte Durchblutung und Kollagenbildung rosiger und praller.

Hier wird für ein nachhaltiges Ergebnis eine regelmäßige Anwendung der Behandlung im Abstand von vier bis sechs Wochen empfohlen.

© Urheberrecht Lena Kotthaus | 2023 | Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.